ABOUT

„Tree of Motion“ ist die erste Marke und Forschungsprojekt, das sich dem „Branchboarding“ widmet. Unsere Ziele sind, Branchboarding für andere zugänglich und leichter erfahrbar zu machen und gewonnene Erkenntnisse bei der Entwicklung neuer Produkte einzusetzen, die uns dabei helfen, unsere Forschung noch effzienter und sicherer weiter zu führen.


TIMELINE:

2010

– First Branchboard „The Origin“ was created by Nico Rayf.

2013

– Prototype „TheClone_2013 “

First reproduction using 3D+Scann and milling Machine /
Cooperation with: Architect Alexander Karaivanov

2014

– Design Biennale / Powerstation of Art / Shanghai – China

2015

– First Edition (3 test models) „TheClone_2015“ /
Cooperation with the Architect: Alexander Karaivanov

2016

– Publication of the „Branchboard DIY Manual“ /
Official founding of „Branchboarding“ and „Tree of Motion“

2017

Limited 9 – ART Edition „TheClone_2017“ /
Cooperation with: Robotics LabUniversity of Applied Arts Vienna /
Architect: Philipp Hornung

– Exhibition: „Ästhetik der Veränderung“ (MAK Vienna)

2018

Creative Robotics / ARS ELECTRONICA CENTER / Linz (AT)

– Innovation Area / International Wood Fair, Klagenfurt (AT)


„Branchboarding“ ist eine neue Sport-Mobilitätsart, bei der Astformen mit Wheels kombiniert werden. Ob es sich um ein Spielzeug, reines Transportmittel oder ein Sportgerät handelt, bestimmt man selbst. Durch die Verbindung der: Astform, Holzart, Körper, Temperament und der Landschaft, werden Erfahrungen generiert die bei jedem sehr persönlich und individuell sind. Auch wenn der zentrale Fokus bei der Mobilität liegt, geht es dabei um einen holistischen, natur- aber auch technologiebezogenen Lifestyle.

Der Ursprung von Branchboarding geht auf das Jahr 2010 zurück und wurde von Nico Rayf in Wien (A) ins Leben gerufen. Die Idee, Skateboard-achsen mit Rädern auf einen Ast zu montieren, um auf ihm zu fahren, hatte seinen Beginn beim Bau einer Riesen-Steinschleuder, als zwischen übrig gebliebenen Reststücken eine Roller-ähnliche Astform “The Origin” entdeckt wurde. In den folgenden Jahren experimentierte Nico Rayf mit verschiedenen Formen und Fahrweisen. Im Jahr 2016 veröffentlichte er unter dem Label “Tree of Motion” eine Branchboard-Bauanleitung und gründete gleichzeitig “Branchboarding”.


CONTACT:

mail(at)treeofmotion.com